Die Weinsorten am Ebnerhof

Südtiroler Sauvignon - DER FRISCHE

Südtiroler Sauvignon – DER FRISCHEDer Wein erinnert an Holunderblüten, Riebes, grüne Paprika und leicht an Brennnessel.
Er ist rassig im Geschmack mit lebendiger Säure.
Dieser Wein wird gern als Aperitif gereicht, passt gut zu Fisch, hellem Fleisch und Käse sowie besonders zu Spargelgerichten.
Trinktemperatur: 10-12° C

Südtiroler Malvasier - DER LEICHTE

Südtiroler Malvasier – DER LEICHTEDieser Wein ist hell-rubinrot, hat zarte Veilchen und Mandelnoten, ist weich in der Säure, hat abgerundete Gerbstoffe, ist samtig und harmonisch.
Er empfiehlt sich zu mildem Käse, hellem Fleisch und Geflügel.
Trinktemperatur: 12-14°C

Südtirol St. Magdalener - DER KLASSIKER

Südtiroler St. Magdalener – DER KLASSIKERDer Wein hat eine rubinrote Farbe, angenehmer Geruch an Kirschen und Veilchen erinnernd, reifer Geschmack, anhaltender Abgang mit Bittermandeltönen.
Dieser Wein wird gerne zu dunklem Fleisch und manchmal sogar zu leichtem Wild gereicht. Er passt auch hervorragend zur typischen Südtiroler Marende mit Speck und Kaminwurzen.
Man trinkt ihn am besten bei 14-16° C

Primo (Regent) - DER EXOT

Primo (Regent) – DER EXOTEr zeigt sich mit einer schönen, tiefen, rubinroten Farbe. Der Wein hat Geruchsnuancen wie rote Waldbeeren, ist rund im Geschmack, mild im Abgang, ein Exot unter den Südtiroler Weinen.
Passt zu hellem, gekochtem oder gedünstetem Fleisch.
Trinktemperatur: 16-18°C

Südtiroler Blauburgunder - DER EDLE

Südtiroler Blauburgunder – DER EDLEDie Farbe ist rubinrot, im Geruch harmonieren die edlen Burgunderaromen hervorragend mit den leichten Holznuancen aus der Lagerung in kleinen Eichenholzfässern. Der Wein ist stoffig mit weichen Gerbstoffen.
Er passt hervorragend zu reichhaltigen Gerichten mit rotem Fleisch oder Wild.
Trinktemperatur: 16-18°C

Merleum (Merlot) - DER BESONDERE

Merleum (Merlot - Lagrein) – DER BESONDEREDunkelrubinrote Farbe, erinnert im Geruch an rote Johannisbeeren Die feinen Vanillenoten aus der 24-monatigen Eichenfasslagerung unterstützen den starken Charakter des Weines. Im Geschmack zeigt sich der Wein durch die qualitätsbewusste Arbeit im Weinberg besonders kräftig, mit abgerundeten Gerbstoffen, wuchtigem Körper und anhaltendem Abgang.
Merleum genießt man zu Wildspezialitäten, gut gereiften Hartkäsen oder einfach nur in geselliger Runde.
Trinktemperatur: 16-18°C

Bioland - Ökologischer Landbau

Freie Weinbauern Südtirol

Südtirol - Italy (I)